Episode 19 – Eine Wundertüte voll mit Filmen, Serien, Musik und Videospielen

In Episode 19 erwartet euch eine große Wundertüte an kunterbuntem Talk über Serien, Filme, Musik, Videospiele und vieles mehr. Das ursprünglich geplante Thema wurde kurzerhand zur Seite geschoben und stattdessen haben der heutige Gast Tobi und die Waterfall-Rising-Crew über allerlei Themen geredet. Musiker, die uns interessieren und wir derzeit hören, was uns derzeit so auf…

Episode 19 – Eine Wundertüte voll mit Filmen, Serien, Musik und Videospielen

In Episode 19 erwartet euch eine große Wundertüte an kunterbuntem Talk über Serien, Filme, Musik, Videospiele und vieles mehr. Das ursprünglich geplante Thema wurde kurzerhand zur Seite geschoben und stattdessen haben der heutige Gast Tobi und die Waterfall-Rising-Crew über allerlei Themen geredet. Musiker, die uns interessieren und wir derzeit hören, was uns derzeit so auf den Streaming-Seiten wie Netflix und Disney+ gefällt oder was wir zu kritisieren haben.
Konkret besprochen haben wir den US-Tigerwahn in Tiger King und ganz viel Sex in der Netflix-Serie Elite. Außerdem gibt es Musikempfehlungen zu Nickelback, Nils Frahm oder Coldplay bis wir dann hier und da etwas in andere Richtungen abgewichen sind, sodass wir uns auch über unsere Linkin-Park-Lebensphasen oder die aktuelle Lage zu Dr. House ausgetauscht haben. In der Gameswelt liegen wir derzeit vor den Inseln in Animal Crossing: New Horizons vor Anker und haben ansonsten allerlei Kram von Minecraft bis Quake Champions gespielt.
Euch erwartet also eine wirklich abwechslungsreiche Abenteuerfahrt in dieser Waterfall-Rising-Folge. Lasst euch mitnehmen und stürzt mit uns den Wasserfall ins Ungewisse hinab. Viel Spaß!

Episode 18 – Metal Gear Solid 3: Snake Eater & MGS 4: Guns of the Patriots

Einige Stunden haben wir in der ersten Metal Gear Solid-Podcast-Folge über die ersten beiden Spiele der Reihe gesprochen. Nun ist es endlich soweit. In Episode 18 des Waterfall Rising-Podcasts reden wir über Metal Gear Solid 3: Snake Eater und Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots. Wir widmen uns sehr ausführlich den finalen Spielen der Solid-Snake-Snaga, reden über Figuren, Story, Musik, Gameplay und vieles mehr.
Auch unsere persönlichen Erfahrungen und Berührungspunkte mit den Spielen kommen natürlich nicht zu kurz. Dafür sind neben der Stammbesetzung aus Rico, Mollin und Andi wieder Ryu und Tobi als kompetente Gäste da, um die Diskussion mit ihren Perspektiven zu bereichern und eigene Standpunkte in den Gesprächen anzuregen.
Natürlich wird auch dies nicht unser letzter Talk zur Metal Gear-Reihe sein. Schließlich erwarten und noch einige weitere Spiele, aber zumindest findet mit Metal Gear Solid 4 die Solid-Snake-Saga vorerst ihren Abschluss. Seid dabei, wenn wir dies abschließend diskutieren. Zu Beginn gibt es noch kurz Aktuelles aus unserem Leben und was wir so derzeit spielen, bis wir uns dann dem Hauptthema widmen
Kritik, Anregungen und eure Meinungen sind natürlich immer gerne gesehen. Schreibt uns und folgt uns auf Twitter, Instagram, YouTube, iTunes oder Spotify. Viel Spaß!

Episode 14 – Metal Gear Solid & MGS 2: Sons of Liberty

Metal Gear Solid. Eine der bedeutsamsten, bekanntesten und vielleicht auch einflussreichsten Videospielserien der Computerspielindustrie. Die Reihe wartet mit einer komplexen Geschichte, vielschichtigen Figuren und differenzierten Interpretation auf. Oberflächlich eine Videospielreihe über einen Special-Force-Soldaten, der mit Stealh- und Action-Mechaniken in Gebäudekomplexe eindringt und sich in Kriegskonflikte begibt. Beschäftigt man sich jedoch tiefergehend mit der Spielreihe, dann wird die Geschichte rund um den Action-Helden Solid Snake immer komplexer und verzahnter. Es ist mehr als eine simple Agenten-Geschichte.
In den ersten beiden Teilen, die in der heutigen Ausgabe dieser Waterfall-Rising-Ausgabe besprochen werden, geht es im speziellen um Fragen nach Identität und des Seins, um Themenkomplexe der Militarisierung, Zensur und Meinungsfreiheit. Das klingt alles sehr hochtrabend, aber als Motivik verkleidet der Schöpfer dieser Reihe, Hideo Kojima, diese Aspekte als Handlungs- und Interpretationselemente in seine Agenten-Geschichte.
Natürlich gibt es da viele Aspekte zu besprechen. Von der Geschichte, über das Gameplay bis zur Musik. Wir versuchen alles soweit es die zeitlichen Rahmen zulassen, anzusprechen und zu kontextualisieren. Wichtig sind dabei aber auch unsere persönlichen Erfahrungen und Zugänge zu dieser Videospielreihe. Das lässt sich in Retrospektive nicht immer im Detail rekonstruieren, aber was unsere Erinnerungen hergeben, versuchen wir zu besprechen.
Also eine breite gefächerte Podcast-Folge über eine ganz spezielle Videospielreihe. Wie steht ihr zu Metal Gear Solid? Habt ihr die Reihe oder bestimmte Teile gespielt? Was ist eure Meinung? Lasst es uns wissen, damit wir Anregungen und Fragen auch in unsere zukünftigen Folgen integrieren können.
Viel Spaß beim Anhören!

Episode 14 – Metal Gear Solid & MGS 2: Sons of Liberty

Metal Gear Solid. Eine der bedeutsamsten, bekanntesten und vielleicht auch einflussreichsten Videospielserien der Computerspielindustrie. Die Reihe wartet mit einer komplexen Geschichte, vielschichtigen Figuren und differenzierten Interpretation auf. Oberflächlich eine Videospielreihe über einen Special-Force-Soldaten, der mit Stealh- und Action-Mechaniken in Gebäudekomplexe eindringt und sich in Kriegskonflikte begibt. Beschäftigt man sich jedoch tiefergehend mit der Spielreihe, dann…