Episode 23 – Das Ende der Current-Gen-Konsolen

Die achte Konsolengeneration naht ihrem steten Ende zu. Nintendo hat die Wii U bereits zu Grabe getragen und Ende dieses Jahres sollen mit der PlayStation 5 und der Xbox Series X endgültig der Weg zur Next-Gen geebnet werden. Grund genug, um die letzte bzw. noch aktuelle Konsolengeneration Revue passieren zu lassen.\r\nWie verlief eigentlich der Start der Wii U, PS4 und Xbox One? Welche Spiele gab es damals und während der letzten Jahre? Was waren unsere Highlights? Wie lief das noch mal mit dem Marketing und wie haben wir damals die neuen Konsolen wahrgenommen? Diese und viele weitere Fragen werden wir in dieser Podcast-Folge behandeln.\r\nNebst dessen gibt es aber auch einige News aus der Games-Welt zu besprechen: Die digitale Gamescom hat stattgefunden. Zahlreiche Spiele wurden präsentiert über die wir natürlich auch diskutieren. Dazu gesellt sich noch der erste Trailer zum Dragon’s Dogma-Anime und die Ankündigung einer Netflix-Resident-Evil-Serie.\r\nWäre das nicht alles schon Programm genug, hat Andi noch Deadly Premonition 2 und die erste Episode des neuen Dontnod-Spiels Tell Me Why gespielt. Merlin hat sich im Switch-Port des Rollenspiels Xenoblade Chronicles verloren und Rico hatte Spaß im Rätsel-Spiel The Pedestrian. Außerdem haben wir in dieser Episode mit Christoph einen Gast, der etwas Licht ins Dunkel der Simulatorenspiele bringt und von seinen ersten Flugerfahrungen in Microsofts Flight Simulator berichtet.\r\nViele Themen, viel Diskussionsstoff, ein volles Programm. Was sind eure Highlights der letzten Konsolengeneration? Was ist euch in Erinnerung geblieben oder wird gar eure Spielerfahrung in Zukunft prägen? Kritik, Anregungen und eure Meinungen sind natürlich immer gerne gesehen und werden im Podcast vorgelesen. Schreibt uns und folgt uns auf Twitter, Instagram, YouTube, iTunes oder Spotfiy. Viel Spaß!

Episode 13 – Gamescom 2019 – Das erste mal an einem Tisch

Anlässlich der gamescom haben sich Mollin, Rico, Ryu und Andi zusammengefunden und führen gemeinsam durch die zwölfte Episode Waterfall Rising. Einiges gibt es zu besprechen. Aktuelle Spieleerlebnisse und Berichte von der gamescom und der neuen, von Geoff Keighley veranstalteten, Opening Night Live-Show, die die diesjährige gamescom eröffnete und zahlreiche Weltprämieren an Games und FUCKING Hideo…

Episode 13 – Gamescom 2019 – Das erste mal an einem Tisch

Anlässlich der gamescom haben sich Mollin, Rico, Ryu und Andi zusammengefunden und führen gemeinsam durch die zwölfte Episode Waterfall Rising. Einiges gibt es zu besprechen. Aktuelle Spieleerlebnisse und Berichte von der gamescom und der neuen, von Geoff Keighley veranstalteten, Opening Night Live-Show, die die diesjährige gamescom eröffnete und zahl-reiche Weltprämieren an Games und FUCKING Hideo Kojima parat hielt.\r\nMollin und Ryu teilen ihre Erfahrung über das neue Nintendo Switch-Spiel Fire Emblem: Three Houses mit und Andi berichtet über seine mittlerweile über 100-Spielstunden-Erfahrung im Auto-Chess-Game Teamfight Tactics von Riot Games. Was ist am Mittwoch alles auf der gamescom passiert und wie war es 5 Meter entfernt von Hideo Kojima zu ste-hen? \r\nNeues zu Death Stranding, und vieles mehr erfahrt ihr in dieser ganz besonderen Episode Waterfall Rising! Viel Spaß!

Episode 12 – E3 2019

Wir haben uns zusammen die komplette E3 2019 angeschaut und haben alle Präsentationen tapfer bis in die Nacht überstanden. Zeit für einen Mega-Podcast mit Überlänge über die zahlreich gezeigten Spiele, Trailer und aufgeworfenen Kontroversen! Zu Gast ist heute, ne-ben der Standard-Besetzung aus Mollin, Rico und Andi, der Expertengast für Biotechnologie, Ryukamirai, der live aus Berlin zugeschaltet an vielen Themen-Schnittstellen seine berei-chernden Ergänzungen anfügt. \r\nTrotz einer durchaus umstrittenen E3 mit Kontroversen und langen Etappen der Langeweile, haben sich doch einige Perlen herauskristallisiert. Cyberpunk 2077 sieht immer noch geil aus, Elden Ring lässt auf mehr hoffen und das Remake von Final Fantasy VII zeigt sich viel-versprechend. Daneben gab es aber auch einige Enttäuschungen: Die Bethesda-PK war ein Witz, in Pokémon Schwert & Schild nimmt Game Freak einfach mal die Hälfte aller Pokémon raus und Sony war nicht einmal auf der E3.\r\nSomit gab es dann doch einiges zu besprechen und zu diskutieren. Wie sich unsere Meinun-gen im Einzelnen zeigen, was unsere persönlichen Highlights waren und wie Rico von Minec-raft: Dungeons auf den Kulturverlust in der heutigen Jugend kommt, erfahrt ihr in dieser Episode Waterfall Rising!\r\nViel Spaß beim Anhören!

Episode 12 – E3 2019

Wir haben uns zusammen die komplette E3 2019 angeschaut und haben alle Präsentationen tapfer bis in die Nacht überstanden. Zeit für einen Mega-Podcast mit Überlänge über die zahlreich gezeigten Spiele, Trailer und aufgeworfenen Kontroversen! Zu Gast ist heute, ne-ben der Standard-Besetzung aus Mollin, Rico und Andi, der Expertengast für Biotechnologie, Ryukamirai, der live aus Berlin…

Episode 10 – Spiele aus unserer Kindheit

Kindheitserinnerungen sind oft die schönsten Erinnerungen. Heute erinnern sich Merlin, Rico und Andi an ihre Kindheit zurück, nämlich an ihre ersten Berührungen mit dem Medium der Computerspielunterhaltung. Was waren die ersten Spiele mit denen die Jungs aufgewachsen sind? Welche Spiele haben sie geprägt und wie sind sie überhaupt zum Gaming gekommen? Glückliche Fügung, Liebe auf den ersten Blick oder ein schicksalshaft vorgezeichneter Pfad von der Kindheit zum Podcast und Gaming-Kanal im Jahre 2019?\r\nZwar sind alle Drei, Kinder der spät-90er und frühen 2000er und dennoch unterscheiden sich die Gaming-Vergangenheiten und die eingeschlagenen Richtungen doch eklatant. Vom PC als Medium der ersten Gaming-Erfahrungen, über Nintendos Gameboy bis hin zur PlayStation oder Xbox? Schwelgt mit uns in Nostalgie, lasst die Vergangenheit Revue passieren und teilt uns eure Gaming-Kindheits-Erinnerungen mit!\r\nWie seid ihr zum Hobby gelangt? Welche Spiele haben euch geprägt und werfen ihre Schatten bei euch bis in die Gegenwart?\r\nViel Spaß beim Anhören!